Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

   
 
  Am Campus

4. und letzter Tag

Letzter Tag. 10.02.08 am Campus beim Love International und Tag der Abreise:


Wir kamen um ca. 7 Uhr morgens am Campus an. Da hatten sich schon einige wenige Fans versammelt. Aber es waren noch keine Absperrungen da. Wir hofften das das der richtige Eingang ist und das SRK da kommt. Aber die Absperungen wurden später errichtet. Wie typisch. Die bauen immer in letzter Minute kann man sagen Evil or Very Mad

Aber wie gesagt um 7 Uhr waren wir da und platzierten uns auf die Treppe. Mir war eisig Kalt. Und müde war ich auch. Diesmal dachte ich, ich würde es nicht schaffen. Und die Zeit wollte einfach net rumgehen. Bei der Premiere ging das ja noch. Aber diesmal war das anders. Wir hatten noch net mal geschlafen. Ich hätte auf der Treppe einpennen können. Wenn ich daran dachte das wir noch mindestens 5 Stunden warten müssen. Und SRK ist ja bekanntlich net pünktlich. Ich war drauf und dran zu sagen, ich kann net mehr, ich geh, ich verzichte auf heute. Zum Glück das ich durchgehalten hab. Denn der finale Tag war echt das Beste!!!

Als die Absperrungen errichtet waren, standen wir natürlich glücklicherweise auch in der ersten Reihe. Es wurden mehr und mehr Fans. Alexa und ich hatten keine Karte für die Veranstaltung. Unsere Freundinnen schon. Jedenfalls erfuhren wir dann das der Ticketschalter noch Karten dafür verkauft. Alexa ist losgehüpft um welche zu kaufen. Ich wartete und wartete und sie kam nicht *heul*
Alle die Karten hatten, wurden schon mal reingelassen. Ich stand jetzt ganz allein da und habe gehofft das Alexa endlich kommen würde. Sie kam dann auch. Aber sie hatte nur eine Karte bekommen. Pro Person wohl nur eine Karte. Sie gab sie mir. Ich bin ihr noch immer sehr dankbar dafür. Außerdem meinte sie SRK wäre schon drinnen. Was mich wunderte.
Ich bin als letzte noch losgeeilt nach drinnen. Ich hatte Parkett freie Platzsauswahl *jubel* Ich bin dann auf die linke Seite geeilt und fand Steffi zu der ich mich gesellte. Die Türen in den Saal wurde noch net geöffnet. Wir mussten mindestens noch ne halbe Stunde warten. Ich war übrigens jetzt wieder hellwach!!! Cool
Dann wurden die Türen geöffnet. Bin Steffi hinterher gesprintet und wir sind tatsächlich in die erste Reihe direkt vor der Bühne gekommen Mr. Green
Das war so toll. Endlich SRK in voller Größe zu genießen ohne das er immer gleich wegrennt. Unsere anderen Freundinnen hatten nicht so viel Glück. Die saßen oben.
Die Veranstaltung war zwar auf Englisch aber mir egal. Ich musste SRK einfach begutäugeln. Ich hab Fotos geknipst was das Zeug hält. Und auch gefilmt. Es waren noch zwei andere weibliche Ausländer da. Die haben nur einen mickrigen Applaus gekriegt. Aber bei SRK wurde gejubelt und geklatscht was das Zeug hält. Diesmal sah er ganz anders aus. Haare waren nicht gegeelt. Er hatte Jeans und Turnschuhe an. Der Mann hat zwei Gesichter echt. Bei der Premiere in Anzug sah der so alt und erwachsen aus für sein Alter gerecht, aber immer noch gutaussehend Razz Dann bei der Veranstaltung am Sonntag sah der aus wie ein Jugendlicher. Ganz anders...
Als die Veranstaltung vorbei war und ich raus in die Vorhalle ging, sah ich das die Fans immernoch draußen standen und warteten. Welch ein Glück das wir drinnen waren. Wenn ich bedenke das ich sonst immer noch in der Kälte gestanden hätte. Ich traf auch Alexa in der Halle wieder. Sie erklärte mir das sie glücklicherweise doch noch ne Karte bekam und auch drin war. Ich freute mich für sie.
Nun mussten wir uns irgendwie nach draußen quetschen. Und das Fangedränge war riesig. Es war noch mehr los als auf der Premiere. Es waren so viele Fans da, das sie Absperrungen net mehr gereicht haben und Polizisten eingreifen mussten. SRK kam dann raus. Es wurde gejubelt und gekrischen wie verrückt. Naja, dachte ich. Wir stehen hinten, wir können nix mehr tun. Falsch gedacht Cool SRK hat sich natürlich wieder jede Menge Zeit genommen und hielt fast bei jedem Fan einzeln an Laughing Er hat Fotos machen lassen von sich und Fans, Autogramme, Umarmungen und Küsschen verteilt. Geschenke an ihm wurden vergeben...
Alexa und ich sind in die Richtung maschiert wo SRK entlang ging. Bis wir dann irgendwann auf der Straße standen auf der anderen Straßenseite. Da kam er zu uns herüber, lief direkt auf uns zu und sagte irgendwas wie: Hey Ladys. Den rest hab ich nicht verstanden. Alexa hat der kurz umarmt zur Begrüßung Evil or Very Mad und mich hat der auch ein bisschen getäschelt am Ellenbogen Razz
Da stand er nun, neben mir, so groß wie ich... Von Bodyguards umringt. Ich hab ihm zugeguckt wie der Autogramme verteilt. Ich hatte nix wo er raufschreiben könnte. Erst später fiel mir auf das ich ihn auf meiner Handtasche hätte schreiben lassen können Crying or Very sad
Jedenfalls hat Alexa ihm nach Foto mit ihr gefragt. Er sagte: A moment please. Also einen Augenblick. Der Arme klang sehr gestresst und irgendwie hilflos als er das sagte Mr. Green
Aber die Ärmste kam net dazu ein Foto mit ihm machen zu lassen. Denn so ein Polizist hat sie von sich wegdrängt. Also war ihre Chance vertan. Ich wollte um jeden Preis noch ein Autogramm. Aber leider kam es nicht mehr dazu. Meine anderen Freundinnen hatten sogar noch die Chance mit einem Foto von ihm mit sich machen zu lassen *neidisch bin und heul*
Der hat dann noch gewunken, sich bedankt (hab ich net verstanden. Aber seine Lippenbewegungen sahen so aus als würde er Thank you sagen.) Der wollte und wollte einfach net ins Auto steigen. Hat sich immer wieder verbeugt. Einfach klasse der Mann!
Dann war es auch schon Zeit für den Heimweg. Ich kam um halb 8 zu Hause an. Zurück in mein normales langweiliges und schwieriges Leben. Mein Alltag Crying or Very sad Jetzt erscheint alles wie ein Traum...

Shahtime!!!
 

Werbung
 
"
sweet^^
 
Image and video hosting by TinyPic
Sexy!!!
 
Image and video hosting by TinyPic
Krazzy4 - Promosong
 
*wuff*
 
Image and video hosting by TinyPic
 
Heute waren schon 41 Besucher (85 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

Image and video hosting by TinyPic