Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

   
 
  Temptation unloaded

Es gab ein kleines Trostpflaster für enttäuschte Bollywoodfans Und zwar die Temptation „Unloaded“ Party mit Kaya Yanar am 17.10.08 im Berliner Club Goya.
Die kurzfristige Absage der drei deutschen Shows von „Temptation Reloaded 2008“ durch Shahrukh Khan sorgte für große Aufregung.
Der Veranstalter SensAsian Media Ltd. entschied sich daher, wenigstens für die Berliner Fans die Enttäuschung ein wenig zu begrenzen.
In Anwesenheit von Kaya Yanar fand am 17.10.2008 im Berliner Club Goya die „Temptation Unloaded Party“ statt.
Seine Botschaft: Liebe Bollywood-Fans, ich möchte Euch trösten!

Zutritt zur Party hatten alle Gäste mit gültigem Ticket für die ausgefallene Veranstaltung am 17.10.08 im Berliner Velodrom.
Die Teilnehmerzahl wurde wegen der Platzkapazitäten im Club auf 800 Personen begrenzt. Doch die Inhaber von einem VIP Ticket hatten garantierten Einlass. Erst wenn noch ein wenig Platz im Club war, wurden die ohne Ticket eingelassen und durften dazu noch Eintritt zahlen.

Ich gehörte glücklicherweise zu den VIPs und war daher auch wieder mit von der Party. Ich hoffe jedoch inständig das ich meine 300 Euro für Frankfurt und Berlin zurück kriege 
Hier ist mein Erfahrungsbericht zur Temptation Unloaded, die ja doch ganz lustig war.

Kaya Yanar war der Gastgeber des Abends. Ca. 300 Bollywoodfans waren da und ließen sich die gute Stimmung trotz der geplatzten Temptation nicht nehmen.
Widermal haben wir stundenlang in der Eiseskälte uns die Beine in den Bauch gestanden bis wir endlich mal eingelassen wurden. Ab 22 Uhr sollte Einlass sein. Und um 23 Uhr sollte Kaya Yanar auftreten. Aber um kurz vor Mitternacht wurden wir eingelassen. Das ist ja wiedermal typisch die schlechte Organisation Deutschlands.
Es wurde getanzt und einige Fanartikel zu SRK von Kayar verlost. Nachdem ein paar Mädels in Saris auf die Bühne geholt wurden, war das Publikum die Jury. Das Mädchen mit dem größten Applaus und dem hübschesten Sari wurde der Preis überreicht. Aber unter den Mädels war auch ein Mann in einem indischen Outfit dabei. Respekt  Sowas hat man ja selten. Nach einiger Zeit wurden ein paar Männer auf die Bühne geholt die zum berühmten Lied "Say Shava Shava" von K3G tanzen durften. Der Mann, der am besten tanzte, wurde mit einem Preis belohnt. Aber die anderen gingen auch nicht leer aus. Alle anderen bekamen einen Trostpreis. Danach waren die Mädels dran sich ihrer Tanzkünste zu beweisen. Respekt für die, die tatsächlich den Mut dazu hatten sich dort hinzustellen und vor hunderten von Leuten zu tanzen. Nach bitteln und betteln der Fans, haben sie es sogar geschafft Kaya dazu zu überreden uns ebenfalls eine kleine Tanzeinlage zu zeigen. Und ich muss sagen er hat seine Sache recht gut gemacht. Er hat im Verlaufe des Abends Autogramme verteilt und man hatte die Chance Fotos mit ihm  zu machen. Jep, sogar meine Wenigkeit hat es mal geschafft sich ein Foto zu ergattern 

Guckst du hier ^^ 

Sogar ein Autogramm ist dabei herausgesprungen (halleluja)  Der Abend war trotzdem lustig. Und jetzt lernte ich Kaya Yanar sogar ein wenig mehr schätzen und sehe ihn mir gerne nochmal live an. Vielen Dank an Kayar für den tollen Abend.

Shahtime!!!
 

Werbung
 
sweet^^
 
Image and video hosting by TinyPic
Sexy!!!
 
Image and video hosting by TinyPic
Krazzy4 - Promosong
 
*wuff*
 
Image and video hosting by TinyPic
 
Heute waren schon 7 Besucher (51 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

Image and video hosting by TinyPic