Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

   
 
  Filminfos (T-Z)

Trimutri 

 

 

Die Polizistin Satyadevi ermittelt gegen den Gangster Kooka Singh, der darauf ihren Ehemann tötet, um sie einzuschüchtern. Blind vor Rache tötet sie daraufhin Singhs Sohn, was einen Krieg zwischen den Beiden heraufbeschwört. Durch eine Intrige kann der Gangster der Polizistin den Mord an drei ihrer Kollegen in die Schuhe schieben und sie muss für 20 Jahre ins Gefängnis. Vorher bittet sie ihre zwei älteren Söhne, auf den Jüngsten aufzupassen und ihn großziehen. Einer der Brüder, Anand, macht sich allerdings bald schon aus dem Staub, während die Shakti, der Ältere liebevoll um Romi kümmert. Sein größter Wunsch ist es, dass Romi Radha heiratet, doch dazu fehlt Romi das Geld. Um an Geld heranzukommen, wird er zum Gauner und gerät an Anand, der ebenfalls auf die schiefe Bahn geriet und zum Gangsterboss reifte. Bald schon kommen sie mit Kokka Singh in Kontakt...

 

 

Veer & Zaara

 

 

 

Die junge Anwältin Saamiya Siddiqui (Rani Mukherji) arbeitet für die Menschenrechtsorganisation in Pakistan und steht kurz vor ihrem ersten Fall. Sie will den Fall des indischen Gefangenen 786 (Shahrukh Khan) neu aufrollen, um ihm nach 22 Jahren Gefängnis die gerechte Freiheit wieder zu geben. Obwohl sie als junge Frau vom Gegenanwalt und gleichzeitgig ihrem ehemaligen Chef nicht ernst genommen wird, will sie alles versuchen, den Fall zu gewinnen. Denn es geht ihr zunächst nicht nur um diese Verhandlung, sondern auch um die gleichberechtigte Stellung der Frau in diesem männerdominierten Beruf, für den auch ihr Vater jahrelang kämpfte. Der ehemalige Geschwaderführer der Indian Air Force, Veer Pratap Singh, beginnt nun zu erzählen, wie er die schöne Zaara Hayaat Khan (Preity Zinta) kennen und lieben lernte. Er zeigt der jungen pakistanischen Frau sein Heimatdorf, in dem sein Onkel Chandhry Sumer Singh (Amitabh Bachchan) und seine Tante Saraswathi leben. Doch sie war schon jemand anderem versprochen. Durch eine hinterhältige Intrige ihres Verlobten landet Veer im Gefängnis und es besteht auch nach der langen Zeit wenig Hoffnung auf seine Freilassung.

Fazit: Ein Film auf den man nicht verzichten darf. Ich rate jeden Bollywoodfan sich diesen Film anzusehen.

 

 

Yess Boss

 

 

 

Rahul Joshi (Shahrukh Khan) möchte gerne eine eigene Werbeagentur eröffnen, ihm fehlt nur das nötige Kleingeld. Dieses erhofft er sich vom dem reichen Sidharth Chaudhary, für den er arbeitet und für den er alles tut, was dieser verlangt. Unter anderem muss er dessen Frau Sheila anlügen, wenn der Boss gerade mal wieder fremdgeht. Sheila darf auf keinen Fall etwas mitkriegen, denn im Falle einer Scheidung würde der Boss sein Geld verlieren und Rahul niemals eine Werbeagentur bekommen. Als der Boss sich dann aber in das Model Seema Bakshi (Juhi Chawla) heranmacht, wird die Sache kompliziert, denn Rahul hat sich ausgerechnet in sie verliebt…

Fazit: Der Film war auch nicht schlecht und auch sehr witzig gemacht!

 

 

Zaamana Deewana

 

 

 

Madanlal “Lala” Malhotra und Suraj Singh waren die besten Freunde, bis der hinterhältige Sundar eine Intrige sponn und beide zu unerbittlichen Feinden machte, die sogar zu Blutvergießen führte, so dass die Polizei eingreifen musste. Der Kriminalpsychologe Priya hat einen raffinierten Plan: Er soll Lalas Tochter Priya und Surajs Sohn Rahul (Shahrukh Khan) zusammenbringen und so die beiden Freunde wieder vereinen…

Fazit: Es gab zwar schon bessere Filme, aber trotzdem kann man sich diesen Film ansehen. Wer auf Romeo und Julia steht... Trotzdem hat die Dramatik etwas gefehlt. Aber ansonsten kann man nicht klagen.

 

 

 

Shahtime!!!
 

Werbung
 
sweet^^
 
Image and video hosting by TinyPic
Sexy!!!
 
Image and video hosting by TinyPic
Krazzy4 - Promosong
 
*wuff*
 
Image and video hosting by TinyPic
 
Heute waren schon 25 Besucher (92 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

Image and video hosting by TinyPic