Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

   
 
  Über Mumbai

Mumbai

Bombay ist die europäischste der indischen Städte, und dieser Kontrast macht die Stadt interessant: Englische Kolonialbauten und neuindische Wolkenkratzer, das größte Geschäftsviertel im Land und westliche Kinos - daneben aber Tempel, Kirchen und Moscheen, die ausgedehntesten Slums Indiens und bettelnde Artistentrupps. Bombay ist wohl die eigentliche Hauptstadt Indiens und mit ca 11,5 Mio. Einwohnern nach Calcutta und vor New Delhi und Madras die zweitgrößte Stadt des Landes.



Bombay ist heute Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra und mit 50 % Frachtaufkommen sowie 8 qkm Hafenfläche mit knapp 10 m Tiefgang die bedeutendste Hafenstadt des Subkontinents. Von den Anfängen der Industrialisierung Mitte des letzten Jahrhunderts bis heute blieben Baumwollhandel und Textilindustrie die wichtigsten Branchen.
Nachdem Bombay vorher knapp zwei Jahrhunderte zum islamischen Gujarat gehört hatte, wurde es 1534 von Portugal besetzt und kam dann 1661 als 'Mitgift' von Prinzessin Katharina von Portugal bei deren Heirat mit Karl II. von England an Großbritannien. Die Stadt wurde kurz darauf der Britisch-Ostindischen Kompanie für jährlich 10 Englische Pfund überlassen und war 1708-1773 deren Verwaltungssitz. Bombay wurde später der wichtigste Verbindungshafen zum imperialen England und erlangte durch den Eisenbahnbau und den somit gewonnenen Zugang zum Großen Hinterland (ab 1853) die herausragende Bedeutung, die es heute noch hat.
1862 wurden größere Landgewinnungsmaßnahmen abgeschlossen, die aus den bis dahin sieben Sumpfeilanden eine große Insel machten. Diese ist nach wie vor nur über einige Brücken mit dem Festland verbunden. In den niedrig gelegenen, nördlichen Teilen, die dünner besiedelt sind, wird auf großen Flächen Salz durch Meerwasserverdunstung gewonnen. Weiter nach Süden nimmt die Bevölkerungsdichte schnell zu. Zunächst kommen die Stadtteile der verschiedenen indischen Bevölkerungsgruppen und schließlich das Fort, Geschäfts- und Bankenzentrum Indiens mit starkem europäischen Einfluß und hohem ausländischen Bevölkerungsanteil. Die Hochhäuser auf dem Nariman Point schließlich können durchaus mit denen einer europäischen Innenstadt konkurrieren. Hier im Fort ist auch die bekannteste Billighotelgegend nahe dem 'Gateway of India' im Stadtteil Colaba, der sich knapp südlich an das frühere Fort anschließt.
Wer vom Flughafen mit dem Taxi in die Stadt fährt, wird erschrocken sein, wenn er die vielen Slumbehausungen an der Straße sieht. Die besseren Unterkünfte sind aus Holz und Bambus, die einfachsten aus Säcken und Plastikplanen. Gleichzeitig fällt auf, daß viele Wohnungen leerstehen. Man erklärte mir, daß es in Bombay ein spezielles Gesetz gebe, das den Mieter, der lange Zeit in einer Wohnung wohnt, zum Eigentümer der Wohnung werden läßt. Eine Wohnung zu mieten, ist von daher fast unmöglich in Bombay.
Überrascht hat mich auch zu hören, daß die meisten Slumbewohner einer Arbeit nachgehen. Da sie möglichst in der Nähe ihrer Arbeit wohnen wollen, ziehen sie es vor, am Straßenrand zu wohnen und eine `Schutzgebühr' an Gruppen zu zahlen, die vorgeben, sie bei Räumungen vor der Polizei zu schützen. Die Behörden sind relativ machtlos, da jeder Inder das Recht hat, sich frei im Land zu bewegen, und Bombay diese Arbeitskräfte auch braucht. Die Planung von 20.000 neuen Wohnungen am Stadtrand ist auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein und kann das Problem nicht lösen.
Einen guten Einblick in das Leben auf der Straße vermittelt der Film Salaam Bombay, der mit Straßenkindern gedreht wurde. Diesen ausgezeichneten Film sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Quelle: http://www.destination-asien.de/Indien/bombay.htm

Shahtime!!!
 

Werbung
 
sweet^^
 
Image and video hosting by TinyPic
Sexy!!!
 
Image and video hosting by TinyPic
Krazzy4 - Promosong
 
*wuff*
 
Image and video hosting by TinyPic
 
Heute waren schon 22 Besucher (230 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

Image and video hosting by TinyPic